Aktuelles

Am 11. November 2018 fand das traditionelle Laternelaufen zum Martinstag in Kirchbarkau statt. Nach einem gelungenen Gottesdienst in der St. Katharinen Kirche ging es unter großer Beteiligung einmal quer durch den Ort und schlussendlich zum Gemeindehaus, wo ein Lagerfeuer der Pfadfinder auf alle gewartet hat. So wie jedes Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr Kirchbarkau den Laternelauf gern begleitet.


Zu Gast bei der Feuerwehrtechnischen Zentrale Preetz

 

 

Am 5. November 2018 haben wir im Rahmen unseres monatlichen Dienstabends die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) Preetz besucht und besichtigt.

 

Die FTZ Preetz wurde erst im Jahr 2016 eingeweiht und beeindruckt mit modernster Ausstattung. In ihr werden unter anderem auch Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbarkau aus- und weitergebildet.

 

Die Highlights der Besichtigung waren sicherlich die Atemschutzübungsstrecke und der Trainingsturm auf dem Außengelände (Foto).



Am 30. Juni 2018 fand das Kinderfest der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbarkau statt. Mit vielen Neuerungen und tollen Spielen war das Fest ein voller Erfolg. Lest mehr im Artikel des "Amtsschimmels"... ...mehr lesen

Training auf dem Bothkamper See

Sommer und Sonne so weit das Auge reicht. Wir haben das fantastische Wetter genutzt und uns beim letzten Dienstabend unseren Überlebensanzügen gewidmet.

In erster Linie sind Sie zur Eisrettung im Winter gedacht. Das zügige Anziehen solcher Anzüge will jedoch gelernt und geübt sein. Wir haben das sommerliche Wasser des Bothkamper See's genutzt, um uns mal so richtig treiben zu lassen ;-)

 


Am Samstag, den 30. Juni 2018, startet um 14:00 Uhr das diesjährige Kinderfest in Kirchbarkau. Auf dem Spielplatz im Ortskern erwarten euch wieder tolle Spiele für die Kleinen, eine Hüpfburg, Kaffee und Kuchen, sowie ein Spiel- und Spaßmobil. Wer schon immer mal ein Feuerwehrauto und einen Rettungswagen von innen bestaunen wollte, bekommt hier die Gelegenheit dazu.

Zwecks Anmeldung der teilnehmenden Kinder besuchen wir in der Zeit vom 2. Juni 2018 bis zum 15. Juni 2018 alle Kirchbarkauer Haushalte. Bitte habt Verständnis dafür, dass an den Spielen nur angemeldete Kinder teilnehmen können. Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit euch.

 

Tagesablauf

    14:00 Uhr   Pünktlicher Beginn der Spiele

ab 15:00 Uhr   Kaffee und Kuchen

ab 17:00 Uhr   Grillen am Feuerwehrgerätehaus

ca. 17:00 Uhr   Siegerehrung im Feuerwehrgerätehaus


Kreisfeuerwehrmarsch 2018 in Kalübbe

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am Morgen des 5. Mai 2018 Arno, Thomas, Thies, Ricardo und Claudia auf zum 10 km Feuerwehrmarsch nach Kalübbe.

Bei dem Rundkurs gab es vier Spielstationen. Dank der guten Ausbildung unserer Wehrführung waren wir bei den Knoten ziemlich schnell. Das Gummistiefel-Weitwerfen müssen wir beim nächsten Dienst wohl noch mal üben. Nach überstandenem Marsch gab es für alle noch eine kleine Stärkung. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung. Jetzt ist erst mal Fußpflege angesagt ;-)


Bei blauem Himmel, warmen Sommenschein und bester Stimmung fand am 21. April 2018 das traditionelle Heringsgrillen der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbarkau statt. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Gästen für einen schönen und rundum gelungenen Tag. Einige Fotos der Veranstaltung findet ihr in der Bildergalerie.


Am 21. April 2018 findet ab 17 Uhr wieder unser traditionelles Heringsgrillen am Feuerwehrhaus Kirchbarkau statt.

 

Bei hoffentlich bestem Wetter grillen wir wieder frisch gefangene und gesalzene Heringe für euch. Zudem gibt es leckere Bratwurst, Pommes und Getränke. Für reichlich Sitzgelegenheiten in und vor dem Feuerwehrhaus ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen geselligen Nachmittag und Abend mit euch. Wer unser Heringsgrillen noch nicht kennt - einfach mal vorbeischauen.


Zwei neue Sprechfunker für Kirchbarkau

Unsere Kameraden Kai-Christian Graap und Jan Metan haben im März 2018 den zweitägigen Lehrgang "Sprechfunk digital" an der Feuerwehrtechnischen Zentrale Preetz besucht und erfolgreich abgeschlossen. Highlight der Ausbildung war die mehrstündige praktische Abschlussübung, bei der die beiden mehr als 100 Kilometer Strecke zurückgelegt haben. Kern dieser Übung ist das Navigieren mittels Koordinaten und die reibungslose Kommunikation mit der Leitstelle per Digitalfunk.


Digitalfunkübung 2017

Im Herbst des vergangenen Jahres haben sich unsere Kameraden aufgemacht zur groß angelegten Digitalfunkübung 2017. Mit viel Spaß und Erfolg wurden dabei unterschiedlichste Aufgaben und Übungen mit unseren neuen Digitalsprechfunkgeräten absolviert.


Katastrophenschutzübung 2017

Am Samstag, den 29. April 2017 wurden wir um 09:16 Uhr vom sanften Klang unserer Dorfsirenen zur Katastrophenschutzübung nach Wendtorf an der Ostseeküste gerufen.

Nach einem stärkenden Frühstück bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schönberg ging es in Kolonne mit diversen anderen Wehren an den Deich der dortigen Küste.
Unsere Kameraden wurden dort im Deichschutz trainiert, sodass wir beispielsweise im Falle einer Sturmflut tatkräftig und vor allem kompetent mit anpacken können.

Adresse

Freiwillige Feuerwehr Kirchbarkau

Am Alten Bahnhof 1

24245 Kirchbarkau